Stationäre Hufbehandlung 

Huftherapie- und Trainingszentrum für Pferde (NRW / Eifel)

Tel.: 0 65 57 - 90 19 50
info@hufklinik-eifel.de
www.hufklinik-eifel.de

Aus dem ehemaligen Reiterhof mit konventioneller Pferdehaltung entstand ein Therapie- und Trainingszentrum für Pferde der besonderen Art.

Alle angenommenen Pferde werden hier aufs "Barhufgehen" umgestellt. Einen besonderen Namen hat sich unser Betrieb durch die auch in "aussischtslosen Fällen" erfolgreich verlaufenen Behandlungen von Hufrehe gemacht. Ebenso konnten wir sehr vielen Pferden mit Hufrollenentzündung den Nervenschnitt oder die Euthanasie ersparen und diese Pferde rehabilitieren. Ein paar wenige Pferde sind in den vergangenen Jahren zu spät zu uns gekommen und so konnten wir nicht in allen Fällen zu einem glücklichen Ende kommen.

Die Vielzahl der kranken Pferde bekommt hier eine letzte Therapiechance. Andere Pferde trainieren hier für eine Zeit lang, bevor sie barhufig auf Wanderritte oder Distanzritte gehen.

Integriert in unser Leben haben wir die Pferde rund um die Uhr vor Augen. Das Gelände bietet mehrere Rundläufe und verteilte Bewegunganreizen, z.B. verschiedene Heunetze, Wassertränken, Wälzplatz, Himalaya-Salzlecksteine, Kräutern und Kraftfuttergabe. Bewegung wird neben der Huftherapie und osteopathischen Behandlung groß geschrieben, so laufen alle Pferde in der ovalen therapeutischen Führanlage.